Version
21.6.2013
 zu „Nibelungenmuseum (Museum)”, DE-67547 Worms
Requisiten zu „Nibelungenmuseum (Museum)”, DE-67547 Worms
Hand zu „Nibelungenmuseum (Museum)”, DE-67547 Worms
Fenster zu „Nibelungenmuseum (Museum)”, DE-67547 Worms

Museum

Nibelungenmuseum

Fischerpförtchen 10
DE-67547 Worms
Ganzjährig:
Di-Fr 10-17 Uhr
Sa-So+Ft 10-18 Uhr

Das Nibelungenmuseum beherbergt ein "begehbares Hörbuch". Der anonyme Dichter des Nibelungenliedes hat in zwei malerischen Türmen der stauferzeitlichen Stadtmauer eine neue-alte Heimat gefunden, um seine Gäste in der Tradition des Hausherrn persönlich zu geleiten und mit der Stimme des Schauspielers Mario Adorf seine Geschichte zu erzählen.

Und wem dies nicht genügen sollte, der steigt hinab ins Mythenlabor und taucht ein - in das Reich der Nibelungen oder noch tiefer in die schier unendliche Welt der Mythen und Sagen.

Der Verfasser hat das Museum am 4.1.2018 besucht.

POI

Museum, Worms

Museum Heyls­hof

Stadt­palais und Kunst­samm­lung des Worm­ser Groß­indu­stri­ellen und Reichs­tags­abge­ord­neten Frei­herr Corne­lius Wilhelm von Heyl zu Herrns­heim und seiner Frau Sophie. Euro­päi­sche Kunst aus meh­re­ren Jahr­hun­der­ten.

Museum, Worms

Jüdi­sches Museum Raschi-Haus

Er­inne­rung an den be­rühm­ten Talmud­gelehr­ten Rabbi Salo­mon ben Isaak (1040-1106), genannt "Raschi". Fak­simile der älte­sten, im Stadt­archiv erhal­te­nen Perga­ment­urkunde, die den Juden im Jahre 1074 die Zoll­frei­heit be­schied.

Museum, Worms

Mu­seum der Stadt Worms

Museum, Worms

Hei­mat­mu­seum Worms-Horch­heim

Synagoge, Worms

Sy­na­go­ge und Mik­we

Eines der älte­sten Ritual­bäder Euro­pas. Wasser­becken, sieben Meter unter der Erd­ober­fläche.

Ab 22.11.2024, Mannheim

Die Neue Sach­lich­keit

Weit über seine kunst­histo­ri­sche Bedeu­tung hinaus, ist der Begriff zum Synonym für den kultu­rellen Aufbruch der 1920er-Jahre geworden.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#11325 © Webmuseen Verlag