Museum

Nibelungenmuseum

Worms: „Begehbares Hörbuch” in zwei malerischen Türmen der stauferzeitlichen Stadtmauer. Es gilt, zwischen einer Führung zum Nibelungenlied oder zu Wagners Bühnenwerk zu wählen.

Das Nibelungenmuseum beherbergt ein "begehbares Hörbuch". Der anonyme Dichter des Nibelungenliedes hat in zwei malerischen Türmen der stauferzeitlichen Stadtmauer eine neue-alte Heimat gefunden, um seine Gäste in der Tradition des Hausherrn persönlich zu geleiten und mit der Stimme des Schauspielers Mario Adorf seine Geschichte zu erzählen.

Und wem dies nicht genügen sollte, der steigt hinab ins Mythenlabor und taucht ein - in das Reich der Nibelungen oder noch tiefer in die schier unendliche Welt der Mythen und Sagen.

Der Verfasser hat das Museum am 4.1.2018 besucht.

Nibelungenmuseum ist bei:

Nibelungen

Literaturmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #108886 © Webmuseen