Ausstellung 09.10. bis 20.12.20

kunst galerie fürth

Nick Veasey. Inner Visions

Fürth, kunst galerie fürth: Der 1962 in London geborene Künstler arbeitet fast ausschließlich mit Röntgenaufnahmen und lässt die Betrachter buchstäblich hinter die Fassade der Dinge blicken: Menschen, Fauna, Flora, Gegenstände und Accessoires aller Art, Smartphones, Kleidung oder gar komplette Oldtimerautos. Bis 20.12.20

Aus Anlass des 125jährigen Jubiläums der Entdeckung der Röntgenstrahlen zeigt die kunst galerie fürth Arbeiten des englischen Fotografen und Künstlers Nick Veasey. Der 1962 in London geborene Künstler arbeitet fast ausschließlich mit Röntgenaufnahmen und lässt die Betrachter buchstäblich hinter die Fassade der Dinge blicken.

Es gibt kaum etwas von organischer oder technischer Beschaffenheit, in dessen Inneres Nick Veasey mit seinem „Röntgenblick“ noch nicht vorgedrungen ist: Menschen, Fauna, Flora, Gegenstände und Accessoires aller Art, Smartphones, Kleidung oder gar komplette Oldtimerautos hat der Künstler in der Vergangenheit schon durchleuchtet.

Ist ein Gegenstand zu groß oder die Oberfläche zu dicht, um ihn im Ganzen bzw. mit allen Details aufnehmen zu können, nimmt der Künstler ihn auseinander, röntgt seine Einzelteile und setzt die digitalisierten Bilder später am Rechner zu einem Gesamtbild zusammen.

kunst galerie fürth ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1048706 © Webmuseen