Museum

Klassik Stiftung Weimar

Nietzsche-Archiv

Weimar: Im Haus am Silberblick verbrachte der kranke Friedrich Nietzsche 1897-1900 die letzten Jahre seines Lebens.

In dem um 1890 erbauten Haus, der so genannten »Villa Silberblick«, verbrachte der erkrankte Friedrich Nietzsche 1897 bis 1900 seine letzten Lebensjahre. Zugänglich sind die von dem renommierten Künstler Henry van de Velde nach dem Tod des Philosophen gestalteten Jugendstilinterieurs sowie eine Ausstellung über die Geschichte und Bedeutung des Archivs, die neben dem Aufenthalt Friedrich Nietzsches die Zeit vom »Neuen Weimar« um 1900 bis zum Nationalsozialismus behandelt.

POI

Biographische Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #109941 © Webmuseen