Museum

Ortsmuseum Oberbibrach

Vorbach: Museum im 2.OG des Alten Schulhauses in Oberbibrach. Bäuerliche Wohnkultur mit Schlafstube, landwirtschaftliche Geräte, „Haus der Bäuerin”, Mosterei, Schusterwerkstatt, Schulklasse der 30er Jahre, Kirchengut, alte Turmuhren.

Das Museum befindet sich im 2.OG des Alten Schulhauses in Oberbibrach und liegt genau im Ortszentrum, gegenüber der Rokoko-Kirche St. Johannes.

Gezeigt wird bäuer­liche Wohn­kultur mit Schlaf­stube, land­wirt­schaft­liche Geräte, Gegenstände aus dem „Haus der Bäue­rin” (Dorf­gemein­schafts­haus), Moste­rei, Schuster­werk­statt, Schul­klasse der 30er Jahre, Kirchen­gut und alte Turm­uhren.

Ein Fahrstuhl ist nicht vorhanden, d.h. das Museum ist nur über das Treppenhaus zu erreichen. Festgelegte Öffnungszeiten gibt es nicht. Eine Terminvereinbarung ist jedoch generell jederzeit möglich. Eintrittsgeld wird nicht erhoben, freiwillige Spenden zum Erhalt des Museums werden jedoch gerne angenommen.

Bei Festen im idyllisch gelegenen Schulhof mit regelmässig benutztem Backofen ist das Museum jeweils am Sonntag, von 13:00h bis 17:00h geöffnet.

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #107750 © Webmuseen