Ausstellung 22.05. bis 12.09.21

Kunstmuseum Singen

Otto Dix. Krieg und Frieden

Das einzig erhaltene Wandbild des Künstlers

Singen, Kunstmuseum Singen: Auch 2021 ist das einzig erhaltenen Wandbild von Otto Dix wieder zu den baden-württembergischen Pfingst- und zu den gesamtdeutschen Sommerferien an den Wochenenden für Besucher geöffnet. Bis 12.9.21

Mit „Krieg und Frieden”, dem einzig erhaltenen Wandbild von Otto Dix, das mit seinen seinen Maßen von 5 auf 12 Metern zu den monumentalsten Werken des Künstlers gehört, ist Singen am Hohentwiel unter den baden-württembergischen Otto-Dix-Städten ein besonderes Reiseziel.

Auch 2021 ist das Wandbild wieder zu den baden-württembergischen Pfingst- und zu den gesamtdeutschen Sommerferien, an den Wochenenden für Besucher geöffnet. Das Werk kann jeweils samstags und sonntags in der Zeit von 11 bis 17 Uhr im Rathaus Singen besichtigt werden.

Otto Dix (1891-1969) zählt zu den bedeutendsten Künstlern Deutschlands. Sein spätes Werk ist mit der Stadt Singen eng verbunden.

Kunstmuseum Singen ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1049635 © Webmuseen