Bot. Garten

Parco botanico

Eine Weltreise auf einer Insel

Brissago: Brissago Inseln mit dem botanischen Garten des Kantons Tessin.

Der Botanische Garten des Kantons Tessin befindet sich inmitten des Lago Maggiore. Hier im mediterranem und subtropischem Klima der Isola Grande gedeihen, von der Gebirgskette der Alpen geschützt und von der Sonne verwöhnt, mehr als 2.000 Pflanzenarten aus der ganzen Welt. Sie stammen aus dem Mittelmeerraum, der südafrikanischen Kap-Region, der kalifornischen Küste, den südöstlichen Küsten Australiens und der Zentralregion Chiles. Abgesehen von der Nachbildung dieser Umgebungen, die zu den reichhaltigsten der Welt in Bezug auf die botanische Vielfalt gehören, gibt es verschiedene Themensammlungen.

Die Inseln bieten eine Möglichkeit, dem Lärm, Chaos und Stress des Alltags zu entfliehen. Die exotischen Pflanzen, die Farben und Gerüche fördern das physische und psychische Wohlbefinden.

Parco botanico ist bei:
POI

Botanische Gärten

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #105101 © Webmuseen