Museum

Erlebniswelt Haus MEISSEN®

Schauhalle der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen

Meißen: Einmalige Sammlung Meißener Porzellane vom 18. Jahrhundert bis heute.

Das Museum der Meissen Porzellan-Stiftung beherbergt eine einmalige Sammlung Meißener Porzellane aus 300 Jahren Manufakturgeschichte, von 1710 bis in die Gegenwart. Exponate aus allen Epochen illustrieren das Schaffen der ältesten Porzellanmanufaktur Europas. Dynamische Beleuchtung, Leuchtobjekte, Projektionen und Raumklang entführen in die mystische Welt der Alchemie, Medienstationen vertiefen die Informationen zur Entstehung des Porzellans, zu Böttgers Wegbegleitern und zur Porzellanmanufaktur.

Multivision

In einem neuen Ausstellungsbereich lässt das Museum den Besucher mit einer multivisuellen Inszenierung aus dynamischer Belichtung und spannender Projektionen, verbunden mit historischen Exponaten aus feinstem Porzellan und dem „Stein der Weisen” als zentralem Objekt, in die geheimnisvolle Entstehungsgeschichte des Meissener Porzellans eintauchen.

Museen für bildende Kunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #102483 © Webmuseen