Version
26.12.2017
 zu „Radio Museum (Museum)”, DE-63589 Linsengericht

Museum

Radio Museum

Florianstraße 6-8
DE-63589 Linsengericht
06051-71931
Ganzjährig:
2./4. So/Mt 14-18 Uhr

Rundfunkgeschichte: Sendungen vor dem Radio, Anfänge und Telegraphie (vor 1849), Elektrizität und Wellen (1850-1893), erste Sender (1894-1904), Versuche vor dem Rundfunk (1905-1922), Rundfunk in Deutschland (1923-1931), im Dritten Reich (1932-1945) und nach 1945: wie es wieder begann - und abwärts ging.

POI

Burg, Gelnhausen

Ehe­ma­li­ge Kai­serp­falz und Burg­man­nen­haus

Ruine einer roma­ni­schen Wasser­burg. Best­erhal­tene und künst­le­risch wert­voll­ste aller Staufer­pfalzen.

Museum, Gelnhausen

Mu­seum der Stadt Geln­hau­sen

Ein­blicke in die geist­liche Welt des Mittel­alters. Brunnen des ehe­ma­li­gen Fran­zis­kaner­klosters, Modell eines moder­nen Tief­brun­nens. Wein­bau, Zinn­gieße­rei, Kupfer­schmiede und Bürsten­binder­werk­statt. Der Dichter Johann Chri­stoffel von Grim­mels­hausen.

Bis 27.10.2024, Aschaffenburg

Was vom Ende bleibt

Die grie­chi­sche Religion hatte eine von uns grund­legend ver­schie­dene Vor­stellung vom Jen­seits und ver­sprach keine Hoffnung auf Erlösung. Die Sorge, nach dem Tod ver­gessen zu werden, spielte eine große Rolle.

Erlebnisort, Gelnhausen

Mit­mach-Museum

Das Mitmach-Museum gibt die Mög­lich­keit, in histo­rische Ge­wänder und Rüstun­gen zu schlüpfen, um Ver­gangen­heit am eige­nen Leibe zu spüren. Ein High­light ist das begeh­bare Ohr zur Illu­stration der Telefon­erfin­dung.

Museum, Gelnhausen

Turm­uhren­museum

35 Turm­uhr­werke der Bau­jahre 1520-1996.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2100233 © Webmuseen Verlag