Version
20.6.2017
 zu „Rauchhaus Mühlgrub (Museum)”, AT-5322 Hof bei Salzburg

Museum

Rauchhaus Mühlgrub

Vorderelsenwang 7
AT-5322 Hof bei Salzburg
Juni bis Okt:
Fr 14 Uhr

Der typische Einhof wird als Rauchhaus bezeichnet, weil der Rauch ohne Schornstein durch einen „Feuerhut” über der offenen Feuerstelle im Flur abzieht. Dadurch erhielt das Haus den charakteristischen schwarzen Rußbelag. Es wurde noch bis 1983 in dieser Form bewohnt, also ohne Elektrizität, sanitäre Anlagen oder fließend Wasser.

Zu besichtigen sind: Rauchküche, Stube, Austragstüberl, Tenne, Stall und Scheune mit ausgestellten Arbeitsgeräten. Stube und Kammer werden heute für gemütliche Veranstaltungen genutzt.

POI

Mühle, Thalgau

Die Hunds­markt­mühle

Museum, Salzburg

Mozart-Museum (Mozarts Geburts­haus)

Hier wurde W.A.Mozart am 27. Januar 1756 gebo­ren. Ehe­ma­lige Woh­nung der Fami­lie Mozart. Ori­ginal­instru­mente und wert­volle Gemälde. Salz­burger Möbel und Gegen­stände des täg­lichen Ge­brauchs aus der Zeit Mozarts.

Museum, Salzburg

Haus der Natur

3-Sparten-Haus mit regio­naler und inter­natio­naler Aus­rich­tung. Natur­kunde, Aqua­rium, Rep­tilien­zoo. Welt­raum­halle.

Museum, Mondsee

Freilicht­museum

Wald­arbeit, Grün­land­be­wirt­schaf­tung und Acker­bau. Mitter­tenn­hof (Erst­erwäh­nung 1416) mit Wohn­haus, Stall und Stadel unter einem Dach. Diverse Neben­ge­bäude, Mond­seer Ein­bäume, alte Obst­baum­sorten.

Museum, Mondsee

Pfahl­bau- und Kloster­muse­um Mond­see

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#4053 © Webmuseen Verlag