Museum

Regionalmuseum Neubrandenburg

Ur- und Frühgeschichte

Neubrandenburg: Wundervolle spätmittelalterliche Räume. Ur- und Frühgeschichte der Stadt und der Region.

Auf vier Ausstellungsetagen im Treptower Tor (Turm) zeigt das Museum eine Dauerausstellung zur Ur- und Frühgeschichte der Region von der ersten menschlichen Besiedlung bis zur Zeit der deutschen Kolonisation. Beim Rundgang erfahren die Besucher nicht nur Interessantes über die einzelnen historischen Zeitepochen (Steinzeit, Bronze- und Eisenzeit) oder die hier lebenden Germanen und Slawen, sondern können auch die wundervollen spätmittelalterlichen Räume dieses schönsten der Neubrandenburger Stadttore erleben.

Regionalmuseum Neubrandenburg ist bei:
POI

Regional-/Bezirksmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #103102 © Webmuseen