Version
8.7.2013
(modifiziert)
 zu „Residenzschloß Ludwigsburg (Schloss)”, DE-71634 Ludwigsburg

Schloss

Residenzschloß Ludwigsburg

mit Schloßmuseum

Schloßstraße 30
DE-71634 Ludwigsburg
Ende März bis 1. Nov:
Mo-Fr 11-16 Uhr
Sa-So+Ft 10-17 Uhr

Erst Residenz der Herzöge, dann Sommeraufenthalt des württembergischen Königs: Schloss Ludwigsburg spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte des Landes. Bei einem Rundgang durch die herrschaftlichen Prunkräume erleben die Besucher einen beeindruckenden Streifzug durch die Zeiten, vom üppigen Barock über das verspielte Rokoko bis hin zum eleganten Klassizismus. Eine Besonderheit ist das Schlosstheater mit seiner originalen Bühnenmaschinerie aus dem Jahr 1758.

POI

Im gleichen Haus

Mode­museum Ludwigs­burg

Geschichte der europäischen Mode. Chronologisch angelegter Überblick zum Wandel der Kleidermode von 1750 bis 1970, von der Kleidung des Ancien Régime über bürgerlichen Moden des 19. Jahrhunderts bis hin zur Moderne. Haute Couture und Designerkleidung namh

Im gleichen Haus

Keramik­museum

Im gleichen Haus

Theater­museum

Eines der älte­sten erhal­te­nen Schloss­theater seiner Art mit origi­naler Bühnen­maschinerie. Ge­schichte, histo­rische Technik, Modelle, originale Kulissen, kuriose Fund­stücke aus früheren Theater­tagen.

Bis 29.9.2024, Ludwigsburg

Kaffee-Reklame. Marken­welt Franck

Heinrich Franck traf den Nerv der Zeit, als er 1828 anfing, in seinem Vai­hinger Lebens­mittel­laden Ersatz­kaffee aus gerö­steten Zichorien­wurzeln her­zu­stellen.

Schloss, Ludwigsburg

Jagd- und Lust­schloss Favo­rite

Museum, Ludwigsburg

Ludwigs­burg Museum

Kultur­ge­schichte Würt­tem­bergs. Ideen und Visio­nen, die Lud­wigs­burg prägten. Einzig­artige Grafik­samm­lung.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2172 © Webmuseen Verlag