Museum, Reutlingen

Natur­kunde­museum

1998 in einem der schön­sten Häuser Reut­lin­gens neu eröffnet. Natur der Region und der Schwäbi­schen Alb in Ver­gangen­heit und Gegen­wart. Ent­stehung und Formung der Landschaft im Laufe der Jahr­millionen, Be­sied­lung mit urzeit­lichen Lebe­wesen, Ent­wicklung gegen­wärtiger Lebens­räume.

Museum, Reutlingen

Kunst­museum Reut­lingen Spend­haus

Künstle­ri­scher Holz­schnitt und Hoch­druck des 19. Jahr­hun­derts bis in die Gegen­wart. HAP (Helmut Andreas Paul) Gries­haber, Wilhelm Laage (1868-1930), Sammlung Ziegler von Renais­sance bis Romantik.

Museum, Reutlingen

Heimat­museum

Ehe­ma­li­ger Wirt­schafts­hof des Klo­sters Königs­bronn von 1278. Mittel­alter­liche Funde, Kirchen­ge­schichte, Zünfte, be­gin­nen­de Indu­stria­li­sie­rung, Bürger­por­träts, Zeug­nisse des Natio­nal­sozia­lis­mus.

Museum, Reutlingen

Samen­handels­museum Gön­ningen

Museum im Rat­haus der ehe­ma­li­gen Samen­händler­ge­meinde Gön­nin­gen. Gegen­stände aus der einzig­ar­ti­gen Händler­tra­di­tion des Ortes. Re­kon­struk­tion einer Samen­händler­pack­stube.

Museum, Reutlingen

Indu­strie­magazin

Maschi­nen und Pro­duk­te aus dem Bereich des Reut­linger Ma­schinen­baus und der Textil­indu­strie, Ge­schich­te des Reut­linger Texti­ltechni­kums. Schauvorführungen in authentischer Fabrikatmosphäre.

Museum, Reutlingen

Feuer­wehr­museum Reut­lingen

Ge­schich­te und die Ent­wick­lung des Feuer­lösch­wesens in Reut­lingen. Aus­rüstungs­gegen­stände, Geräte, Bekleidung und Schrift­stücke.

Museum, Reutlingen

Museum im Dorf Betzingen

Länd­liche Kultur und Lebens­weise der Region, Trach­ten, Möbel, land­wirt­schaft­liche Geräte.

Museum, Reutlingen

Heimat­stube Ohmen­hausen

Museum, Reutlingen

Stiftung Neu-Pasua

Museum, Reutlingen

Stif­tung für kon­kre­te Kunst

Museum, Reutlingen

Hei­mat­stu­ben Rei­che­neck

Mühle, Pfullingen

Mühlen­museum Pfullingen

Funk­tions­fähige Mühle mit Mahl­gängen, Becker­werken, Reini­gungs­maschi­nen, Plan­sichtern und son­stige Ein­rich­tun­gen.

Museum, Pfullingen

Trachten­museum

Trach­ten­samm­lung des Schwä­bi­schen Alb­vereins. Trachten des König­reichs Würt­tem­berg und an­gren­zen­der Ge­biete.

Museum, Tübingen

Stadt­museum Tübingen

Museum, Pfullingen

Stadt­ge­schicht­liches Museum

Ge­schich­te der Stadt und ihrer Be­woh­ner.

Bis 1.10.2024, Esslingen am Neckar

Stadt­acker für Vielfalt und Kunst

Schloss, Bad Urach

Resi­denz­schloss Bad Urach

Ein­zige er­hal­tene spät­mittel­alter­liche Resi­denz Württem­bergs, erbaut ab 1443 nach der Tei­lung der Graf­schaft als Sitz Graf Ludwigs I. von Würt­tem­berg nach dem Vor­bild des Alten Schlos­ses in Stutt­gart.

Gebäude, Pfullingen

Villa Laiblin

Villa des Mäzens Louis Laiblin (1861-1927). Die drei Räume mit an­schlie­ßen­der Loggia geben Ein­blicke in das Leben und Wirken von Louis Laiblin und seiner Familie.

Bis 8.9.2024, Stuttgart

Fotosommer Stuttgart 2024

Foto­grafie liefert keine trans­parenten Abbilder, sondern bildhafte Um­formungen der sicht­baren Wirklichkeit.

Bis 29.9.2024, Stuttgart

Vorsicht Kunst!

Die Aus­stellung zeigt im Graphik-Kabinett eine Auswahl davon aus den 1970er- bis 1990er- Jahren und prüft diese vor dem Hinter­grund heutiger gesell­schaft­licher Diskurse auf ihre Aktualität.

Ab 25.10.2024, Stuttgart

Wir wöllen frei sein

Meister­hafte Blätter aus dem Bestand der Graphi­schen Samm­lung u.a. von Albrecht Dürer, Lucas Cranach dem Älteren und den Beham-Brüdern zeigen uns, dass der Wunsch nach Freiheit und Ge­rechtig­keit zeitlos ist.

Ab 15.11.2024, Stuttgart

Carpaccio

Mit rund 50 Gemälden und Arbeiten auf Papier, darunter heraus­ragende Leih­gaben, führt die Aus­stellung vor Augen, wie sich Carpaccio durch seine höchst originelle Malweise als einer der erfolg­reichsten Künstler der Früh­renais­sance in Venedig posi­tio­niert.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#970408 © Webmuseen Verlag