Museum

Museen der Stadt Weißenburg

Römische Thermen

Weissenburg in Bayern: Restaurierte, überdachte römische Thermenanlage in beeindruckendem Erhaltungszustand – eine charakteristische Stätte römischer Kultur am Limes.

Bei den Weißenburger Thermen handelt es sich allem Anschein nach um ein vom Militär gebautes Zivilbad, eine charakteristische Stätte römischer Kultur am Limes in Raetien. Hier wurde das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden, wurden Nachrichten und Meinungen ausgetauscht. Bei Erholung, Sport und Spiel kamen auch die leiblichen Genüsse wie Essen und Trinken nicht zu kurz.

Teile des früheren Gymnastikhofes sind ebenso sichtbar wie die Reste einer späteren Sporthalle. Die beheizbaren Räume geben sich durch die Hypokaustenheizung zu erkennen. Der Erhaltungszustand der Architekturreste ist beeindruckend.

Römische Thermen ist bei:
POI

Römische Ruinen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #101529 © Webmuseen