Gehege

Römermuseum

Römischer Haustierpark

Augst: Tiere aus der römischen Haustierhaltung und dem römischen Speisezettel: Hausperlhühner, „Italiener”-Hühner, Graugänse, Pfauen, „Nera-Verzasca”-Ziegen, wollhaarige Weideschweine, Walliser Schafe, Sardische Esel und Ehinger Kühe. Tierhaltung zu römischer Zeit.

Zur römischen Haustierhaltung und zum römischen Speisezettel gehörten Hausperlhühner, „Italiener”-Hühner, Graugänse, Pfauen, „Nera-Verzasca”-Ziegen, wollhaarige Weideschweine, Walliser Schafe, Sardische Esel und Ehinger Kühe. Der Park informiert zudem über die Tierhaltung zu römischer Zeit.

POI

Tiergehege und Parks

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #106584 © Webmuseen