Version
20.2.2024
(modifiziert)
 zu „Rotkreuz-Landesmuseum (Museum)”, DE-73312 Geislingen a.d.Steige

Museum

Rotkreuz-Landesmuseum

Baden-Württemberg

Heidenheimer Straße 72
DE-73312 Geislingen a.d.Steige
Ganzjährig:
1. Sa/Mt 13-17 Uhr
2. So/Mt 13-17 Uhr

Die Geschichte des Museums begann 1961 mit der Versetzung von Rolf Ellinger, auf dessen Dachboden historische Gerätschaften, Fotos und Archivalien lagerten, in das Sanitätskolonnenhaus Geislingen an der Steige.

Gezeigt werden ausgewählte Objekte aus über 150 Jahre DRK-Geschichte, Änderungen der Strukturen und Aufgaben sowie die Weiterentwicklung der Gerätschaften und Hilfsmittel zur Hilfeleistung.

Das Museum gliedert sich in zwei Bereiche. In einem „Zeitoval” erfahren die Besucher Einzelheiten über Geschichte, Aufgaben und Selbstverständnis des Roten Kreuzes in Bezug zum Weltgeschehen von den Anfängen bis heute. Der zweite Teil ist der Entwicklung des Roten Kreuzes in Baden-Württemberg gewidmet. Lebensgroße Figurentafeln führen durch die Ausstellung zu Themen wie Rettungsdienst und Krankentransport, Katastrophenschutz, Bergwacht, Suchdienst, Jugendrotkreuz, Ausbildung, Sozialdienst und Schwesternschaften. Den Krankentransport und den Rettungsdienst repräsentieren eine Sanitätskutsche (Baujahr 1899), Räderfahrtragen und ein Rettungswagen Citroen HY von 1965. Ein umgebautes Mercedes Notarzteinsatzfahrzeug lädt zur simulierten Einsatzfahrt ein.

POI

Museum, Geislingen a.d.Steige

Süd­mähri­sches Land­schafts­museum Geis­lingen a.d. Steige

Über­bleib­sel und Er­inne­run­gen an die ver­lo­re­ne Heimat.

Museum, Geislingen a.d.Steige

Süd­west­deut­sches Schatz­truhen­museum

Mu­se­ums­samm­lung des Kunst- und Ge­schichts­vereins Geis­lin­gen: Elfen­bein­schnit­zerei, archäo­lo­gi­sche Funde und volks­kund­liche Ob­jekte. Fünfzig Schatz­truhen und Kas­set­ten aus der Samm­lung Stützer. Kunst­aus­stel­lungen.

Museum, Geislingen a.d.Steige

Museum und Galerie im Alten Bau

Stadtgeschiche, Elfenbeinschnitzerei, archäologische Funde und volkskundliche Objekte. Südwestdeutsches Schatztruhenmuseum mit fünfzig Truhen und Kassetten der Sammlung Stützer. Sammlung des Ornithologen Dieter Rockenbauch.

Bis 6.10.2024, Ulm

honey & bunny

Das Künstler­duo honey & bunny bringt Super­markt­regale und Hoch­beete in die Aus­stellungs­räume, um sie mit neuen Inhalten zu füllen.

Museum, Göppingen

Märkli­neum

Über­blick über die Modell­eisen­bahn-Ent­wick­lung von 1891 bis heute, histo­ri­sche Expo­nate, Pro­dukte aus dem aktu­ellen Märklin-Pro­gramm, Modell­bahn-Vor­füh­run­gen.

Bis 1.10.2024, Esslingen am Neckar

Stadt­acker für Vielfalt und Kunst

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#998212 © Webmuseen Verlag