s’Paules und s’Seppls Haus

Puintweg 1
6533 Fiss

0650-6361848
info@museumsverein-fiss.at

www.museumsverein-fiss.at

Mitte Juni bis Mitte Okt:
Mo-Di 15-18 Uhr

Mitte Dez bis Mitte April:
Di-Mi 15-18 Uhr

Mate­riell ge­teil­tes Mittel­flur­haus aus dem 15. Jahr­hun­dert: 2 Küchen, 2 Stuben, 2 Ställe. Schlaf­kammern, Vorrats­räume, Plumps­klo, Wag­nerei mit voll­stän­diger Aus­stattung, Ein­rich­tung, Werk­zeuge, Alltags­objekte.

Bild 1
Bild 2
s’Paules und s’Seppls Haus :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Materiell geteiltes Mittelflurhaus aus dem 15. Jahrhundert: die Realteilung ergibt eine Verdoppelung der Räumlichkeiten (2 Küchen, 2 Stuben, 2 Ställe). Weitere Räume: Schlafkammern, Vorratsräume, ein Plumpsklo, Wagnerei mit vollständiger Ausstattung, zahlreiche Einrichtungsgegenstände, Werkzeuge und Alltagsobjekte. Im Stadel zwei „Boxen” als Ausstellungsräumlichkeiten zum Thema „Fisser Blochziehen” und für Sonderausstellungen.