Sammlung Christian Sigrist

Miniaturen zur Erinnerung an den ländlichen Alltag

Dorfstrasse 4
6072 Sachseln

041-6605583
info@sigrist-museum.ch

www.sigrist-museum.ch
www.museums.ch/org/de...ChristianSigrist-6072

Palmsonntag bis Allerheiligen:
Di-Sa 10-12, 13.30-17 Uhr
So+Ft 11-17 Uhr
2. Mi/Mt 19-21 Uhr

Gerät­schaf­ten und Werk­zeuge des Älpler­lebens, ge­schnitzt von „Sagä Chrischti” Chri­stian Sigrist. Als Vor­bilder dienten ihm Arbeits­plätze land­wirt­schaft­licher Berufe und alter Hand­werke.

Bild
Sammlung Christian Sigrist :: Künstler
  • Mini-Map mit Marker
„Sagä Chrischti” Christian Sigrist, der Schöpfer der wundervollen und detailgetreuen Holzminiaturen, besorgte von 1934 bis 1971 die in Obwalden legendäre Älggi-Post. Während den Wartezeiten begann er, die Gerätschaften und Werkzeuge des Älplerlebens in verkleinerter Ausführung zu schnitzen. Als Vorbilder dienten ihm Arbeitsplätze landwirtschaftlicher Berufe und alter Handwerke, die er verschwinden sah.

Diese Miniaturen sind in Holz geschnitzte Protokolle und Chroniken einer Welt, in der Handwerke und Landwirtschaft im Dorfgefüge vernetzt waren.