Ausstellung 16.10.21 bis 30.10.22

Museum der Westlausitz

Sandstein, Seestern, Saurier

Sachsen in der Kreidezeit

Kamenz, Museum der Westlausitz: Es ist tropisch warm, der Meeresspiegel liegt 250 Meter über dem heutigen Niveau, heftige Stürme verheeren die Umgebung, und in den Meeren tummeln sich Fischsaurier, Ammoniten und viele andere Tiere. Ab 16.10.21

Es ist tropisch warm, der Meeresspiegel liegt 250 Meter über dem heutigen Niveau, und heftige Stürme verheeren die Umgebung. An Land treten die moderen Blütenpflanzen ihren Siegeszug an, und in den Meeren tummeln sich Fischsaurier, Ammoniten und viele andere Tiere.

Aus den Ablagerungen dieser Zeit ist eine der schönsten Landschaften Deutschlands entstanden: das Elbsandsteingebirge. Die Ausstellung führt in eine Zeit zurück, als das Elbtal noch ein Meer war.

Museum der Westlausitz ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1049710 © Webmuseen