Museum

Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum Rostock

am Liegeplatz Schmarl

Hansestadt Rostock: Geschichte des Schiffbaus in Rostock und Mecklenburg. Außenanlage mit Großobjekten.

Größtes schwimmendes Museum Deutschlands; befindet sich auf dem „Traditionsschiff Typ FRIEDEN“, einem ehemaligen Frachtschiff der Deutschen Seereederei Rostock im IGA Park Rostock-Schmarl. Gezeigt wird Schiffbaugeschichte der Region von der Herstellung eines Einbaumes aus slawischer Zeit bis zur Serienfertigung von modernen Frachtmotorschiffen. Weitere Themen: Deutsche Seereederei Rostock, Passagierschifffahrt der DDR, Rostocker Hochseefischerei, Seefunk, Seefliegerei, Ostseeforschung, Hafengeschichte u.a.

Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum Rostock ist bei:
POI

Schiffahrtsmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #103563 © Webmuseen