Schloss

Schloß Callenberg

Sammlung herzoglicher Kunstbesitz

Coburg: Familiengeschichte einer der bedeutendsten europäischen Adelsdynastien bis zum Ende der Monarchie 1918. Möbel, Gemälde, Porzellan und Waffen.

Familiengeschichte einer der bedeutendsten europäischen Adelsdynastien bis zum Ende der Monarchie 1918, ihren fürstlichen Lebensstil und ihre herausragende Bedeutung als Mäzene von Kunst und Kunstsammlern. Die Ausstellung der Stiftung der Herzog von Sachsen-Coburg und Gotha’schen Familie von Kunstschätzen umfasst wertvolle Möbel, Gemälde, Porzellan und eine Auswahl an Waffen aus vier Jahrhunderten.

POI

Schlösser, Schloßmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #108343 © Webmuseen