Schloss

Schloß Freienfels

Hollfeld: 1701 errichtete Schlossanlage des Bamberger Domherren Carl Siegmund von Aufseß, zurückgehend auf eine Burg des Ritters Otto von Aufseß (1296-1338). Barocke Stuckdecken des Bamberger Hofstuckateurs Franz Jacob Vogel.

Die ursprüngliche Burg Freienfels wurde um das Jahr 1300 von Ritter Otto von Aufseß (1296-1338) erbaut. In der heutigen Form errichtet wurde die Anlage 1701 von dem Bamberger Domherren Carl Siegmund von Aufseß. Kunstgeschichtlich von besonderem Interesse sind die barocken Stuckdecken des Bamberger Hofstuckateurs Franz Jacob Vogel im Rokokosaal und im Trauzimmer.

POI

Schlösser, Schloßmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1044448 © Webmuseen