Beitrag v.
4.6.2013
Marie von Hessen-Kassel zu „Historisches Museum Schloss Philippsruhe (Museum)”, DE-63454 Hanau
Fensterbild der Marie von Hessen-Kassel (1723-1772) im Speisezimmer
Schloss Magnolie zu „Historisches Museum Schloss Philippsruhe (Museum)”, DE-63454 Hanau
© Stadt Hanau

Museum

Historisches Museum Schloss Philippsruhe

und Skulpturenpark

Philippsruher Allee 45
DE-63454 Hanau
06181-2951693
museen@hanau.de
Ganzjährig:
Di-So 11-18 Uhr

Das Museum zeigt Hanauer Stadtgeschichte, Alltagsleben, Hanauer Fayencen, Niederländische Malerei des 17. Jahrhunderts, Brüder Grimm-Sammlung, Hanau im Vormärz und und in der Revolution 1848/49, Hanauer Kunst vom 15. bis 20. Jahrhundert, Hanauer Kunsthandwerk, Silberschmiede und Eisenkunstguß sowie das Hanauer Papiertheatermuseum.

Eine neue Abteilung „Moderne Zeiten. Hanau 1848-1946” thematisiert seit 2021 die Zeit zwischen der 1848er-Revolution und dem Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg. Kunst und Architektur, Kriege und Krisen, das Ringen um Teilhabe und die Netzwerke innerhalb der Stadtgesellschaft und darüber hinaus sind zentrale Themen der Entwicklung Hanaus in der Zeit zwischen Vormärz und Nachkriegszeit. Gleichzeitig lassen sich an der Stadtentwicklung aber auch die Phänomene dieser Zeit, die die Menschen weit über Hanau hinaus beschäftigten, beobachten. Besonders ein Wesensmerkmal wird hierbei immer wieder deutlich: Die Zerrissenheit der Menschen zwischen rasantem Fortschrittsglauben und Flucht in vermeintliche Idyllen.

POI

Im gleichen Haus

Ha­nauer Papier­theater­museum

Über zwan­zig kom­plette Papier­thea­ter und Figu­ren. Ganz­jährig be­spielte Papier­theater­bühne.

Museum, Hanau

Deut­sches Gold­schmiede­haus

Eines der schön­sten Fach­werk­ge­bäude Deutsch­lands. Natio­nale und inter­natio­nale Aus­stel­lungs­stätte für Edel­metall­kunst und ver­wandte Be­reiche. Schmuck­hand­werk und Schmuck­indu­strie, histo­ri­sche Gold­schmiede­werk­statt.

Museum, Hanau

Hes­si­sches Forst­mu­seum Alte Fasa­ne­rie

Fühl­kästen, Rinden­stücke zur Baum­be­stim­mung, Aroma-Ecke mit Düften des Waldes. Wald­arbeit in der Ver­gangen­heit. Histo­ri­sche Berufe wie Köhler, Flößer, Glas­macher, Asche­sieder und natür­lich auch Förster.

Museum, Hanau

Hessi­sches Puppen- und Spiel­zeug­museum

Ent­wick­lung der euro­päi­schen Spiel­puppe von der Antike bis in die Gegen­wart auf rund 750 qm.

Museum, Hanau

Museum Schloss Stein­heim

Vor- und Früh­ge­schich­te der Re­gion Hanau, Mith­räum, Druck- und Tabak­indu­strie, Turm­be­stei­gung, Mar­stall Stein­heim.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#960235 © Webmuseen Verlag