Schloss

Schlossmuseum Braunschweig

Braunschweig: Das Residenzschloss der Welfen wurde anhand alter Pläne und historischer Fotos in ursprünglicher Größe am historischen Platz, am Schlossplatz, rekonstruiert.

Das Residenzschloss der Welfen wurde anhand alter Pläne und historischer Fotos in ursprünglicher Größe am historischen Platz, am Schlossplatz, rekonstruiert.

Das Schlossmuseum erzählt von der Geschichte des Schlosses und seiner Bewohner. Es befindet sich auf rund 600 Quadratmetern im Erdgeschoss des Nordflügels. Die Einrichtung besteht aus originalen Möbeln, Gemälden und kunsthandwerklichen Objekten, die sich in Braunschweiger Museen wie dem Braunschweigischen Landesmuseum, dem Städtischen Museum und dem Herzog Anton Ulrich-Museum sowie in Privatsammlungen erhalten haben und die für das Schlossmuseum zur Verfügung gestellt wurden.

So lässt die Ausstellung die Innenausstattung des einstigen prachtvollen Welfenschlosses aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, zur Zeit Herzog Wilhelms, wiedererstehen.

Schlossmuseum Braunschweig ist bei:
POI

Schlösser, Schloßmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #133901 © Webmuseen