Version
26.7.2023
Schwaben zu „Schwaben gestern - heute - morgen”, DE-86747 Maihingen

Ausstellung 12.03.23 bis 04.02.24

Schwaben gestern - heute - morgen

10. Fotopreis des Bezirks Schwaben

Museum KulturLand Ries

Klosterhof 3 und 8
DE-86747 Maihingen
Ganzjährig:
Di-So+Ft 10-17 Uhr

Der Bezirk Schwaben lobt seit 1989 Foto­wettbewerbe aus, die sich mit der regio­nalen ­Kulturlandschaft befassen. Anlässlich seines ­70-jährigen Bestehens im Jahr 2023 wurde für die zehnte Auflage das Thema „Schwaben gestern – heute – morgen” gewählt. Fotobegeisterte aus dem Hobby- oder Profibereich in ­Bayerisch-Schwaben waren aufgerufen, dem Bleibenden, dem Verschwinden und der Erneuerung mit der Kamera nachzuspüren. 59 Teilnehmer sandten insgesamt 305 Bilder ein. Die Heimatpflege des Bezirks Schwaben erarbeitete aus den Einreichungen eine ausleihbare Wanderausstellung, die die Aufnahmen thematisch einordnet und würdigt.

Parallel dazu widmet das Museum KulturLand Ries dem Fotopreis im Jubiläumsjahr des Bezirks eine eigene Sonderausstellung. Diese präsentiert die fünf preisgekrönten Fotografien sowie etwa 60 weitere Werke in einer eigens dafür konzipierten Ausstellungsarchitektur.

POI

Ausstellungsort

Museum Kultur­Land Ries

Baro­cke Kloster­an­lage. Aus­schnitte der länd­lichen Kultur des Rieses: Möbel, deren Her­ste­llung, Bema­lung und Benut­zung, Keramik, länd­liche Kleidung, Hand­ar­bei­ten, vom Flachs zum Leinen, Hand­werk (Wagner, Schmied, Schuster, Schreiner), Schule, Wäsche­pflege.

Dependance, Möttingen

Dorf­schule

Über 100 Jahre alte ehe­ma­lige Dorf­schule. Lehrer­pult, Rechen­tafeln, Harmo­nium und die ori­gi­nalen Aborte.

Bis 9.6.2024, Wittelshofen

Pionier der Limesforschung

Die vom Apo­theker Wilhelm Kohl aus Weißen­burg gefer­tigten Auf­nahmen stellen ein faszi­nie­ren­des Zeugnis der frühen Limes­forschung dar.

Museum, Nördlingen

Stadt­mauer­museum

Geschichte und Bedeutung der großenteils original erhaltenen Nördlinger Stadtmauer. 2.632 m vollbegehbarer Wehrgang, 5 Tore und 14 Türme. Einmalig in Deutschland.

Museum, Nördlingen

Ries­krater-Museum

Ent­ste­hung von Ein­schlag­kra­tern, ins­be­son­dere des Nörd­linger Rie­ses. Fos­si­lien der Ries­see­zeit, ries­typi­sche Ge­steine, Mond­ge­stein.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3101317 © Webmuseen Verlag