Version
26.7.2023
Schwaben wird 70 zu „Schwaben! Unterwegs im Bezirk”, DE-86747 Maihingen

Ausstellung 11.06.23 bis 04.02.24

Schwaben! Unterwegs im Bezirk

Der Bezirk Schwaben wird 70

Museum KulturLand Ries

Klosterhof 3 und 8
DE-86747 Maihingen
Ganzjährig:
Di-So+Ft 10-17 Uhr

Ausgestattet mit ­Reiseunterlagen geht es auf eine Rundreise durch Bayerisch-Schwaben und den Bezirk. Der Aufenthalt am Bahnhof „Schwaben! (Bay.)” und die Einkehr im Wirtshaus „Zum Wimmelwirt” werden für alle Altersklassen gleichermaßen zum Erlebnis. Aktiv können die Aufgabenfelder des Bezirks entdeckt werden und am Schluss steht die Frage, wie ein lebenswertes Schwaben der Zukunft aussieht.

POI

Ausstellungsort

Museum Kultur­Land Ries

Baro­cke Kloster­an­lage. Aus­schnitte der länd­lichen Kultur des Rieses: Möbel, deren Her­ste­llung, Bema­lung und Benut­zung, Keramik, länd­liche Kleidung, Hand­ar­bei­ten, vom Flachs zum Leinen, Hand­werk (Wagner, Schmied, Schuster, Schreiner), Schule, Wäsche­pflege.

Dependance, Möttingen

Dorf­schule

Über 100 Jahre alte ehe­ma­lige Dorf­schule. Lehrer­pult, Rechen­tafeln, Harmo­nium und die ori­gi­nalen Aborte.

Museum, Nördlingen

Stadt­mauer­museum

Geschichte und Bedeutung der großenteils original erhaltenen Nördlinger Stadtmauer. 2.632 m vollbegehbarer Wehrgang, 5 Tore und 14 Türme. Einmalig in Deutschland.

Museum, Nördlingen

Ries­krater-Museum

Ent­ste­hung von Ein­schlag­kra­tern, ins­be­son­dere des Nörd­linger Rie­ses. Fos­si­lien der Ries­see­zeit, ries­typi­sche Ge­steine, Mond­ge­stein.

Museum, Nördlingen

Stadt­museum Nörd­lingen

Geschichte der ehemals freien Reichsstadt, Handel, Messe, Zunft und Handwerk der mittelalterlichen Stadt, Zinnfiguren zur Schlacht von Nördlingen 1634. Siedlungsgeschichte des Rieses von der Altsteinzeit bis ins Mittelalter.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3101896 © Webmuseen Verlag