Version
4.3.2024
(modifiziert)
 zu „Senckenberg Museum für Naturkunde (Museum)”, DE-02806 Görlitz
Schwarznarbenkröte (Duttaphrynus melanostictus) im Vivarium

Museum

Senckenberg Museum für Naturkunde

Am Museum 1
DE-02806 Görlitz
Ganzjährig:
Di-Fr 9.30-17 Uhr
Sa-So+Ft 10-17 Uhr

Natur- und Erdgeschichte der Oberlausitz, tropischer Regenwald. Sonderausstellungen, Vortragsreihen, Exkursionen, Veranstaltungen, Museumspädagogik. Forschungsstelle mit Forschungschwerpunkt Bodenzoologie und umfangreichen wissenschaftlichen Sammlungsbeständen der Gebiete Bodenzoologie, Wirbeltiere, Malakologie, Entomologie, Botanik, Paläontologie und Geologie. Fachbibliothek.

POI

Haupthaus, Frankfurt/Main

Sencken­berg Natur­museum

Ver­wand­lung der Erde über Jahr­millio­nen hin­weg. Viel­falt des Lebens (Bio­di­ver­si­taet ) und Ent­wick­lung der Lebe­wesen (Evo­lution). Neue For­schungs­ergeb­nisse aus allen Berei­chen der Biologie, Palä­onto­logie und Geo­logie.

Museum, Görlitz

Kaiser­trutz Görlitz

Sozial-, Wirt­schafts- und Kultur­ge­schich­te der Stadt. Archäo­lo­gische Funde aus dem Stadt­gebiet. Bedeu­tende mittel­alter­liche Skul­pturen, spät­goti­sche Fael­bilder und Tex­tilien.

Museum, Görlitz

Reichen­bacher Turm

Wehr|turm aus dem 14. Jahr|hun|dert. In|for|ma|tio|nen zur Ge|bäu|de|nut|zung und histo|rische Ex|po|nate der Stadt|ver|tei|di|gung. Herr|liche Aus|sicht über die Stadt.

Bis 31.7.2024, Görlitz

Bibeln aus fünf Jahr­hun­der­ten

Die Schatz­kammer-Aus­stellung zeigt im Vor­raum zum histo­rischen Biblio­theks­saal erstmals eine Auswahl von 22 histo­rischen Bibeln.

Museum, Görlitz

Schle­si­sches Museum zu Görlitz

Präch­ti­ger Re­nais­sance­bau mit wert­voller Archi­tek­tur. Kunst­hand­werk aus fünf Jahr­hun­der­ten, Ge­mälde und Grafik, Doku­mente und Gegen­stände aus dem All­tags­leben.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#4077 © Webmuseen Verlag