SEX

Sarah Decristoforo, Fabiana Faleiros, Alex Martinis Roe, Elisabeth von Samsonow, Ashley Hans Scheirl

Galerie im Taxispalais
5.10.2018-27.1.2019

Maria-Theresien-Straße 45
6020 Innsbruck

www.galerieimtaxispalais.at

Di-Mi, Fr-So 11-18 Uhr
Do 11-20 Uhr

Er­laubt uns eine Alli­anz aus Kunst und Sex, einge­übte Infra­struk­turen von Erre­gung, Entzug, Lust und ihrer Ent­ladung umzu­stricken? Können wir mit Kunst eine zu­künf­tige Gram­matik des Sex fanta­sieren?

Bild
SEX :: Ausstellung
  • Mini-Map
Sex fällt mit unserem Sein zusammen. Der sexuelle Akt gilt als intim und lässt zugleich das Öffentliche im persönlichen Raum kulminieren: als singuläre Ausformulierung und Aktualisierung von Politik, als Kommunikation, als Austragungsort von Lust und Fantasie, Reproduktion und Gewalt.

Erlaubt uns eine Allianz aus Kunst und Sex, eingeübte Infrastrukturen von Erregung, Entzug, Lust und ihrer Entladung umzustricken? Können wir mit Kunst eine zukünftige Grammatik des Sex fantasieren, in der die ausagierte Aggression der Lust nicht der Konsolidierung von Gewaltverhältnissen dient?

Die zum Großteil eigens für die Ausstellung entstandenen Arbeiten von Sarah Decristoforo, Fabiana Faleiros, Alex Martinis Roe, Elisabeth von Samsonow und Ashley Hans Scheirl bringen in Zeichnung, Skulptur, Video, Sound und Installation nicht-normative Experimente von Sex hervor.