Simply Danish

Silberschmuck des 20. Jahrhunderts

Bröhan-Museum
14.11.2018-3.3.2019

SchIoßstraße 1a
14059 Berlin

www.broehan-museum.de

Di-So 10-18 Uhr

Die Aus­stel­lung präsen­tiert mit 174 Silber­schmuck-Objekten von 48 däni­schen Künstlern die Samm­lung des Berliner Ehe­paars Marion und Jörg Schwandt.

Bild
Erik Magnussen, Brosche „Schildkröte”, 1916, Silber, Gold, Diamant
Simply Danish :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Die Ausstellung präsentiert mit 174 Silberschmuck-Objekten von 48 dänischen Künstlern die Sammlung des Berliner Ehepaars Marion und Jörg Schwandt. Die Sammlung, in der sich mehr als 40 Jahre Erfahrung konzentrieren, gibt einen Überblick der verschiedenen Strömungen des dänischen Schmuck-Designs im 20. Jahrhundert.

Die gezeigten Arbeiten bilden ein weites Spektrum dänischer Schmuckkunst ab – vom Einzelstück aus der Studiowerkstatt bis zu den Design-Ikonen aus der Serienfertigung der großen Manufakturen.

Die Ausstellung zeigt, wie die Fixierung auf den materiellen Wert eines Schmuckstücks vom dänischen Bürgertum zugunsten des künstlerischen Werts aufgegeben wurde und wie dieser Sinneswandel die dänische Schmuckgestaltung nun schon seit über 100 Jahren zu ästhetischen Höchstleistungen animiert.