Version
29.1.2013
 zu „Stadt- und Bädermuseum Möckelhaus (Museum)”, DE-18209 Bad Doberan

Museum

Stadt- und Bädermuseum Möckelhaus

Beethovenstraße 8
DE-18209 Bad Doberan
Mai bis Sept:
Di-Fr 10-12, 13-17 Uhr
Sa 12-17 Uhr
So 12-17 Uhr
Okt bis April:
Di-Fr 10-12, 13-16 Uhr
Sa 12-16 Uhr
So geschlossen

Die komplett neu gestaltete Ausstellung, Anfang 2004 wieder eröffnet, zeigt vor allem die eindrucksvolle Geschichte von Doberan-Heiligendamm als dem ersten deutschen Seebad. Viele Gemälde, Zier- und Gebrauchsgegenstände medizinische Geräte, Bademoden u.a. interessante Gegenstände aus verschiedenen Entwicklungsepochen geben einen Einblick in das Leben im 19. und 20. Jahrhundert. Besonders bemerkens- und sehenswert ist die Grafiksammlung des Museums. Der zum Haus gehörende Garten lädt vor allem während der Sommermonate zum Verweilen ein.

POI

Dependance, Bad Doberan

Li­te­ra­tur­mu­seum Ehm-Welk-Haus

Museumsbahn, Bad Doberan

Bä­der­bahn Mol­li

Dampfzugfahrt durch die grüne und herrlich blühende Küstenlandschaft zwischen Bad Doberan, Heiligendamm und Kühlungsborn.

Bis 8.9.2024, Hansestadt Rostock

Der große Schwof

Museum, Hansestadt Rostock

Dar­wi­neum im Zoo Ro­stock

An­fän­ge des Le­bens. Le­ben­de Fos­si­lien wie Schlamm­springer oder Schnabel­igel

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#6072 © Webmuseen Verlag