Museum

Stadtmuseum Schlüsselfeld

Schlüsselfeld: Porzellanmanufaktur Reichmannsdorf von 1790, Spezialsammlung Porzellan-Salzstreuer, Geschichte der örtlichen Häfner. Lebendige Ökologische und geologische Zusammenhänge des Lebensraums Steigerwald unter dem Aspekt „Freundliches Anfaß- und Begreifmuseum”. Stadtgeschichte Schlüsselfelds.

Das Alte Rathaus von 1723 hat eine wechselvolle Geschichte: 1948 durch einen Brand stark beschädigt, zum Schulhaus umstrukturiert und genutzt, dann wieder Gemeindeamt, und nach längerem Leerstand schließlich zu einem Haus der Kultur bzw. Heimatmuseum umgebaut, mit vier größeren Sälen anstelle der vielen kleineren Räume.

Reichmannsdorfer Porzellan

Ein wichtiger Teil der Ausstellung ist die Porzellangeschichte in Europa, insbesondere der Manufaktur in Reichmannsdorf vom Ende des 18. Jahrhunderts. Besonders interessant ist hier die Spezialsammlung von Porzellan-Salzstreuern, die mittlerweile eine der größten ihrer Art ist.

Der Steigerwald

Weitere Abteilungen sind der Stadtgeschichte Schlüsselfelds, der Geschichte der örtlichen Häfner sowie unter dem Aspekt „Freundliches Anfaß- und Begreifmuseum” der Geologie, Ökologie und Volkskunde des Steigerwalds gewidmet.

Stadtmuseum Schlüsselfeld ist bei:

Stadt-/Kreismuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #101426 © Webmuseen