Beitrag v.
1.3.2014
 zu „Städtische Galerie Fruchthalle (Museum)”, DE-76437 Rastatt
Austellung Sandfor

Museum

Städtische Galerie Fruchthalle

Kaiserstraße 48
DE-76437 Rastatt
07222-972-443
galerie@rastatt.de
Ganzjährig:
Do-Sa 12-17 Uhr
So+Ft 11-17 Uhr

Kunst in Baden nach 1945. Sammlung Westermann, Druckgraphikstiftung Lütze.

POI

Schloss, Rastatt

Schloss Rastatt

Älte­ste Barock­resi­denz am Ober­rhein und größ­tes Bau­denk­mal der Stadt.

Schloss, Rastatt

Schloss Favorite

Museum, Rastatt

Wehr­geschicht­liches Museum

Uni­formen, Waffen, Orden, Fahnen, Aus­rüstun­gen, Kopf­be­deckun­gen. Gemälde und Graphik.

Museum, Rastatt

Er­inne­rungs­stätte für die Frei­heits­be­we­gung

Frei­heits­bewe­gun­gen seit der frühen Neu­zeit, die in Deutsch­land mit der Revo­lu­tion von 1848/49 ihren Höhe­punkt er­reich­ten. Poli­ti­sche, soziale, wirt­schaft­liche und tech­nische Ent­wick­lun­gen vom Wie­ner Kon­greß 1815 bis zum Schei­tern der Revo­lu­tion 1848/49.

Museum, Rastatt

Stadt­museum

Barocke Plan­stadt, Stadt­ent­wick­lung, Bau der Bundes­festung, Ent­festi­gung, Rastatter Frie­den 1714, dem Rastatter Kon­gress 1797-1799, Revo­lu­tion von 1848/49.

Ab 28.4.2024, Gaggenau

Alles unter blauem Licht

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2331 © Webmuseen Verlag