Version
28.2.2024
(modifiziert)
 zu „Staßfurter Rundfunk- und Fernsehtechnik (Museum)”, DE-39418 Staßfurt
 zu „Staßfurter Rundfunk- und Fernsehtechnik (Museum)”, DE-39418 Staßfurt

Museum

Staßfurter Rundfunk- und Fernsehtechnik

Löderburger Straße 73
DE-39418 Staßfurt
Nach Terminabstimmung:
Di 9-12 Uhr
1. Sa/Mt 9-12 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Die Sammlung des Vereins der Staßfurter Rundfunk- und Fernsehtechnik zählt insgesamt rund 400 Rundfunk- und Fernsehgeräte.

Themenschwerpunkte der Dauerausstellung sind: Anfänge der Radioproduktion in Staßfurt, Superhetproduktion, Kriegsfertigung, Niedergang des Werkes durch den Zweiten Weltkrieg, Anfang der Radioproduktion nach 1945, Hochzeit der Radioproduktion, Schwarzweiß- und Farbfernsehgeräte, Produktion nach 1989 bis in die Gegenwart.

POI

Museum, Staßfurt

Hei­mat­muse­um Rath­manns­dorf

Museum, Staßfurt

Stadt- und Berg­bau­mu­seum

Gebäude, Bernburg

Mu­seum Schloß Bern­burg

Ur- und Früh­ge­schichte der Saale­land­schaft, Kultur- und Technik­geschichte der Mühlen und Müller im unteren Saale­tal, Münz­kabinett mit aska­nischen Geprägen des 12. bis 19. Jahr­hun­derts, Modell der Resi­denz Bernburg im 17. Jhd. im Maß­stab 1:500. Mine­ra­logie, Histo­ri­scher Berg­bau, Male­rei und Grafik.

Zoo, Staßfurt

Tier­garten Staß­furt

Museum, Staßfurt

Fahrzeugmuseum Staßfurt

Fahrzeuge vom Kinderroller bis zum Dreirad, vom Klappfahrrad bis zum Tandem aus Schwerin, vom Simson SR 1 bis zur Viertakt MZ 500 und vom Trabant mit Dachzelt bis zum Lada der Polizei.

Ab 31.5.2024, Lutherstadt Eisleben

1525! Auf­stand für Gerech­tig­keyt

Die Aus­stellung bietet die Chance, Geschichte zu erforschen, zu reflek­tieren und die Ver­bin­dun­gen zwischen Ver­gangen­heit und Gegen­wart zu er­kennen.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2100343 © Webmuseen Verlag