Version
26.9.2020
Heronbrasilea zu „Stiftung Brasilea (Museum)”, CH-4057 Basel

Museum

Stiftung Brasilea

Westquaistrasse 39
CH-4057 Basel
061/2623939
info@brasilea.com
Ganzjährig:
Do-Fr 14-18 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Das internationale Ausstellungshaus im Dreiländereck legt seinen Schwerpunkt auf brasilianische Künstlern und auf Kunst, die sich thematisch mit Brasilien auseinandersetzt. Den Kern der Stiftung bildet die permanente Sammlung Walter Wüthrich mit über 500 Bildern des Künstlers Franz Josef Widmar sowie persönlichen Gegenständen. Auch die Künstler José Bechara, Maureen Bisilliat, Marcelo Bratke, Luiz Dolino, Alex Flemming, Anja Ganster, Hilal Sami Hilal, Mariannita Luzzati, Oscar Muñoz, Mira Schendel, Manfredo de Souzanetto, Evandro Teixeira, Pierre Verger und Zezão sind mit Werken in der Sammlung vertreten.

POI

Bis 1.9.2024, Weil am Rhein

Trans­form!

Wie muss ein energie­effizi­entes Produkt gestaltet sein? Wie kann Design dazu beitragen, dass erneuer­bare Energien stärker genutzt werden?

Ab 21.9.2024, Weil am Rhein

Nike. Form Follows Motion

Bis 11.5.2025, Weil am Rhein

Science Fiction Design

Ab 28.9.2024, Basel

Paula Rego. Machtspiele

Die fabel­hafte Welt der portu­gie­sisch-briti­schen Künst­lerin Paula Rego ist ein Bilder­rausch, voll von ab­gründi­gem Humor, unum­wunden drastisch und ein­dringlich.

Bis 27.10.2024, Basel

Puppen

Die porträ­tierten Frauen haben durch Inno­va­tio­nen und Unter­nehme­rinnen­geist Spiel­sachen ges­chaffen, die heute in Museen auf der ganzen Welt zu finden sind.

Bis 19.1.2025, Basel

Nacht. Träumen oder Wachen

Die Aus­stellung zeigt im Spiel von Licht und Dunkel­heit, wie wir die Nacht verbringen, wovor wir uns fürchten und was sie dennoch so faszi­nie­rend macht.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2100694 © Webmuseen Verlag