Museum

Striefflerhaus

Landau in der Pfalz: Ehemaliges Art Déco/Jugendstil-Wohnhaus des bedeutenden Pfälzer Malers Heinrich Strieffler (1872-1949) und seiner Tochter Marie (1917-1987), mit großem Atelier im Dachgeschoss.

Das ehemalige Wohnhaus des bedeutenden Pfälzer Malers Heinrich Strieffler (1872-1949) und seiner Tochter Marie (1917-1987) gelangte nach deren Tod in den Besitz der Stadt.

Im Art Déco/Jugendstil erbaut, ist es im wesentlichen so belassen, wie es seine letzte Bewohnerin verlassen hat und somit gleichzeitig ein bemerkenswertes Dokument bürgerlicher Wohnkultur. Besonders eindrucksvoll ist das große Atelier im Dachgeschoss des Hauses.

Eine Etage ist heute der Präsentation von jährlich vier Wechselausstellungen mit Werken verstorbener Pfälzer Malerinnen und Maler vorbehalten.

Striefflerhaus ist bei:

Biographische Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #102807 © Webmuseen