Museum

Tango- und Bandoneonmuseum

Staufen im Breisgau: Größte Bandoneonsammlung der Welt mit 450 Instrumenten und 3.500 historischen Tango-Schellackplatten. Partituren, Grammophone, Fotos, Plakate, Autogramme.

Aus der größten Bandoneonsammlung der Welt mit 450 Instrumenten und 3.500 historischen Tango-Schellackplatten, liebevoll in vielen Jahren zusammengetragen von Klaus Steinhart und vollendet von seinem Sohn Axel Steinhart, zeigt das Museum eine kleine, aber feine Auswahl. Dazu gibt es im Kapuzinerhof Staufen weitere historische Exponate wie Partituren, Grammophone, Fotos, Plakate sowie Autogramme zu bestaunen.

POI

Musikinstrumente-Museen

Bandoneon

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #139651 © Webmuseen