Ausstellung 07.02. bis 02.08.20

Hamburger Kunsthalle

Trauern

Von Verlust und Veränderung

Hamburg, Hamburger Kunsthalle: Rund 30 internationale Künstler und Künstlerinnen der Gegenwart beschäftigen sich mit den Erfahrungen von Verlust, Trauer und Wandel, die uns allen nahe gehen und sich einer Darstellbarkeit regelrecht zu entziehen scheinen. Bis 2.8.20

Rund 30 internationale Künstler und Künstlerinnen der Gegenwart beschäftigen sich mit den Erfahrungen von Verlust, Trauer und Wandel, die uns allen nahe gehen und sich einer Darstellbarkeit regelrecht zu entziehen scheinen. Die sich über zwei Stockwerke der Galerie der Gegenwart erstreckende Ausstellung umfasst Gemälde, Skulpturen, Fotografien, Videos, Dia- und Klanginstallationen.

Hamburger Kunsthalle ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1047772 © Webmuseen