Museum, Wien

Uhren­museum

Ele­mentar­uhren, Turm­uhren, Tisch- und Taschen­uhren, Bilder­uhren u.v.m. - rund 1200 Uhren. Ent­wick­lung der Uhren und Uhren­technik vom 15. bis ins 20. Jahr­hun­dert.

Museum, Oberhofen

Museum für Uhren

Uhren aus dem 14.-20. Jh. Musik­auto­maten und Dreh­orgeln von 1750 bis 1950. Son­der­aus­stel­lun­gen.

Museum, Furtwangen

Deutsches Uhren­museum

Alles rund um die Uhr und das Phä­no­men Zeit, von der Son­nen­uhr bis hin zur Atom­uhr.

Museum, Glashütte

Deut­sches Uhren­museum Glas­hütte

170-jäh­rige Ent­wick­lung der Glas­hütter Uhren­ferti­gung. Taschen-, Pendel- und Arm­band­uhren, Marine­chrono­meter, Gang­modelle. Nach­ge­stal­tete Arbeits­plätze, Werk­zeuge, Arbeits­mittel und wei­tere fein­mecha­ni­sche Er­zeug­nisse.

Museum, Bad Iburg

Uhren­museum Bad Iburg

Über 800 Uhren, da­run­ter 17 Kirch­turm­uhren. 300 Jahre Uhren­ge­schichte. Größte Taschenuhr der Welt (laut Guinness-Buch der Rekorde). Technik­geschichte der Zeit­messung.

Museum, Schramberg

Jung­hans Ter­ras­sen­bau Muse­um

Archi­tek­to­nisch inter­es­san­tes Indu­strie­ge­bäude von 1916 bis 1918. Etwa 300 Schwarz­wald­uhren, origi­nale Uhr­macher­werk­statt aus dem 18. Jahr­hun­dert, Ge­schich­te der Familie und der Firma Jung­hans.

Museum, Villingen-Schwenningen

Uhren­indu­strie­museum

Schwarzwälder Uhrenindustrie: Maschinen, Werkzeuge und Produkte.

Museum, Merzig

Fein­me­cha­ni­sches Mu­seum

Ehe­ma­lige Mahl­mühle, die 1927 in eine fein­mecha­ni­sche Werk­statt um­ge­wan­delt wurde. Alle Maschi­nen, u.a. eine Leit­spindel­dreh­bank aus dem Jahre 1898, sind noch voll funk­tions­tüchtig.

Museum, Bad Grund

Uh­ren­mu­seum Bad Grund

Eines der welt­weit größ­ten Museen seiner Art. Uhren von kleinen Arm­band- und Taschen­uhren bis hin zu tonnen­schweren Turm­uhren. 600 Jahre mecha­ni­sche Zeit­mes­sung und funk­tio­na­les Design.

Museum, Berlin

Zeit-Rei­sen Mu­seum Frie­de­nau

3.000 Jahre Ge­schich­te der Zeit­mess­technik.

Museum, Rockenhausen

Pfälzi­sches Turm­uhren­museum

Öffent­liche Zeit­mes­sung, Turm­uhren, Sonnen­uhren, Sand­uhren.

Museum, Oberschützen

Uhrenstube Aschau

Wand- und Konsoluhren, Bodenstanduhren, Uhren mit Musikspielwerken sowie anderen Uhren des 15. bis 19. Jahrhunderts, der Gotik und Renaissance, des Barock und des frühen Industriezeitalters.

Museum, Winterthur

Uhren­sammlung Kellen­berger

Zeitreise von frühen Instrumenten zur Himmelsbeobachtung bis zu synchronisierten Zeitmessern. Schwerpunkte der Sammlung bilden die eisernen Konsolenuhren der Winterthurer Uhrmacher Liechti aus dem 16. und 17. Jh., Prunkuhren aus der Renaissance, Schweizer Holzräderuhren.

Museum, Zürich

Uhren­museum Beyer Zürich

Museum, Karlstein/Thaya

Uh­ren­mu­seum

An die 200 Expo­nate. Modelle über Hem­mun­gen, Schlag­werke und ewige Kalen­der, Werk­zeuge, Mess­geräte und Ma­schi­nen.

Museum, Schaffhausen

Inter­national Watch Co. Museum

Museum, Ruhla

Uhren­museum

Uhren­erzeug­nisse in 27 Flach­vitrinen. Typi­sche Mon­tage, Regu­lage- und Ferti­gungs­ein­rich­tungen, Bild­tafeln zur Philo­sophie der Fa. Gebrüder Thiel.

Museum, Püttlingen

Saarlän­di­sches Uh­ren­mu­seum

Ent­wick­lung der Zeit­mes­sung von der Antike bis in die Gegen­wart. Uhren der ver­schie­de­nen Stil-Epo­chen aus der Zeit des 17. bis 19. Jahr­hun­derts: Com­toise-Uhren, Empire-Uhren, Wiener-Portal­uhren und Louis XVI. Mehrere Turm­uhren.

Museum, Bockenem

Turm­uhren­museum

Turm­uhren, Land- und Milch­wirt­schaft, Hand­werk. Ost­deut­sches Zimmer.

Museum, Gräfenberg

Turm­uhren­museum

Pro­dukte der ehe­ma­li­gen Turm­uhren­fabrik Ram­men­see, die von 1832 bis 1957 in Gräfen­berg an­säs­sig war. Zube­hör aus dem Turm­uhren­bau. Fossi­lien des "Weißen Jura" aus dem Gräfen­berger Raum.

Museum, Großheubach

Turm­uhren­museum Groß­heu­bach

Museum, Mindelheim

Schwä­bi­sches Turm­uhren­museum

50 Turm­uhren aus der Zeit von 1562 bis 1978, somit reich­haltig­ste und älte­ste Samm­lung ihrer Art in Deutsch­land. Ge­schichte der Zeit­mes­sung.

Museum, Neulußheim

Turm­uhren­museum

Museum, Bad Wurzach

Histo­ri­sches Uhr­macher-Museum

Museum, Ehingen

Turm­uhren­museum Gran­heim

Museum, Olbersdorf

Uhren­hof Olbers­dorf

Der Fokus liegt auf einer Sonder­form der elektro­mecha­ni­schen Uhr, der Betriebs­uhr. Dazu im ehe­ma­ligen Ritter­saal 50 histo­ri­sche Uhren aus meh­reren Jahr­hun­derten.

Museum, Putbus

Historisches Uhren- und Musikgerätemuseum

Museum, Gütenbach

Han­hart Muse­um

Über 130 Jahre Unter­neh­mens­histo­rie, zahl­reiche Aus­stel­lungs­stücke und sel­tene Samm­ler-Objekte.

Museum, Kernen

Kirch­turm-Mu­se­um

Museum, Kematen am Innbach

Turm­muse­um

Die Prie­ster der Pfarre, Bilder und Ge­gen­stän­de des alten Pfarr­hofes, Doku­mente und Uten­silien der Zech­pröbste, Uhr­werk der alten Turm­uhr, Pfarr­archiv und Glocken.

Museum, Vöcklamarkt

Uhr­macher­handwerk­museum und Heimat­stube

Rund 60 Jahre alte Uhr­macher­werk­stätte, hand­ge­schmie­dete Turm­uhr der Pfarr­kirche, Kom­mode­uhren aus der Barock- über die Empire- bis zur Jugend­stil­zeit. Regio­nal­ge­schichte, die Römer im Vöckla­tal, Kauf­manns­laden um 1850, Stil­möbel aus der Kaiser­zeit.

Museum, Gernrode

Harzer Uhren­museum

Ge­schich­te der Harzer Uhren­fabrik. 300 ver­schie­dene Ku­ckucks­uhren und andere Expo­nate. Welt­größte Ku­ckucks­uhr außer­halb des Schwarz­waldes, größtes Wetter­haus der Welt.

Museum, Seehausen

Turm­uhren­museum

Ins­ge­samt rund 85 Expo­nate der Firmen Weule, Rochlitz, Korf­hage und Bayes, er­gänzt durch inter­es­sante Wand- und Stand­uhren.

Museum, Düsseldorf

Com­toise Uhren­museum

Samm­lung von mehr als 400 Uhren, die über 200 Jahre lang in der Franche Comté im fran­zö­si­schen Jura ge­baut wurden, dazu ca. 20 Regu­la­toren, Rahmen- und Ochsen­augen­uhren mit Com­toise Feder­zug­werken.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
# © Webmuseen Verlag