Zentrum

Umweltgarten Wiesmühl

Engelsberg: Artenvielfalt der heimischen Flora und Fauna: Unterwasserwelt, Heckenlehrpfad, Fühl- und Tastpfad, Baumtelefon, Streuobstwiese, Insektenhotel, Kräuterspirale, Trockenbiotop, Steine-Lehrpfad, Lehrbienenstand, Werkraum.

Auf einer Fläche von ca. 10.000 m² sind verschiedene Lebensräume angelegt mit dem Ziel, der breiten Bevölkerung die Artenvielfalt der heimischen Flora und Fauna und die ökologischen Zusammenhänge in der Natur näher zu bringen: Unterwasserwelt mit Raub- und Friedfischen, Heckenlehrpfad, Fühl- und Tastpfad, Baumtelefon, Streuobstwiese, Insektenhotel, Kräuterspirale, Trockenbiotop, Steine-Lehrpfad, Lehrbienenstand, Werkraum zum Beobachten an Binokularen u.v.m.r

POI

Besucherzentren

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #1043214 © Webmuseen