Version
3.9.2012
Ungarndeutsche Heimatstuben zu „Ungarndeutsche Heimatstuben (Museum)”, DE-89129 Langenau
Ungarndeutsche Heimatstuben

Museum

Ungarndeutsche Heimatstuben

Postgasse 1
DE-89129 Langenau
07345-9622-144
touristik@langenau.de
Ganzjährig:
1. So/Mt 14-16 Uhr

Das volkskundliche Museum ist dem Siedlungsbereich im ungarischen Donauraum - der „Schwäbischen Türkei” - gewidmet. Zusammengetragene Kulturgüter aus dem ehemaligen Lebensbereich der Aussiedler laden den Besucher zu einem Ausflug in eine ungewöhnliche Kulturlandschaft ein. Die 30er und 40er Jahre stehen im Vordergrund. Wie die Menschen gekleidet waren, wo und wie sie lebten, arbeiteten und feierten, sind Fragen, die die liebevoll inszenierte Sammlung historischer "Andenken" lebensnah beantwortet.

POI

Museum, Langenau

Mu­se­um für Vor- und Früh­ge­schich­te

Funde aus der Alt­stein­zeit, insb. die Klein­pla­sti­ken aus der Vogel­herd­höhle im Lone­tal. Schädel eines Hauer­ele­fanten.

Museum, Langenau

Hei­mat­mu­seum

Reich­hal­tig­ste Samm­lung all­tags­ge­schicht­licher Gegen­stände in Würt­tem­berg.

Museum, Langenau

Erleb­nis­welt Grund­wasser

Objekte, inter­aktive Modelle, Prä­sen­ta­tio­nen und Infor­ma­tio­nen zur ge­heim­nis­vollen Welt des Grund­wassers.

Bis 6.10.2024, Ulm

honey & bunny

Das Künstler­duo honey & bunny bringt Super­markt­regale und Hoch­beete in die Aus­stellungs­räume, um sie mit neuen Inhalten zu füllen.

Museum, Ulm

Museum Brot und Kunst

Ein­zig­arti­ges Themen­museum zur Ge­schichte des Brotes als einer un­ent­behr­lichen Grund­lage mensch­licher Exi­stenz, Kultur und Zivili­sation. Zahl­reiche Objekte zur Technik­geschichte der Brot­her­stellung, größte Samm­lung zur Kultur­ge­schichte des Brotes welt­weit

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#4581 © Webmuseen Verlag