Ausstellung 27.03. bis 15.12.22

Römermuseum

Unter der Lupe

Einer römischen Lebensgeschichte auf der Spur

Augst, Römermuseum: Wie wird ein Fund archäologisch erforscht? Als Beispiel einer fächerübergreifenden Zusammenarbeit dient ein römischer Sarg aus Blei: ein spannender Einblick in das Leben einer wohlhabenden Frau vor 1700 Jahren. Bis 15.12.22

Wie wird ein Fund archäologisch erforscht? In der Ausstellung kommen Experten aus verschiedenen Fachgebieten zu Wort: Anthropologen, Glasspezialisten, Archäobotaniker, Restauratoren und andere.

Als exemplarisches Beispiel einer fächerübergreifenden Zusammenarbeit dient ein römischer Sarg aus Blei. Er wurde 2016 in Augst (BL) zufällig entdeckt, sorgfältig geborgen und minutiös untersucht. Heraus kam ein spannender Einblick in das Leben einer wohlhabenden Frau vor 1700 Jahren.

Römermuseum ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1050822 © Webmuseen