Verhüllt, enthüllt! Das Kopftuch

Weltmuseum Wien
18.10.2018-26.2.2019

Heldenplatz
1010 Wien

www.weltmuseumwien.at

Mo-Di, Do, Sa-So 10-18 Uhr
Fr 10-21 Uhr

Das reli­giöse Gebot für Frauen, sich das Haupt zu ver­hüllen, erhitzt die Ge­müter, ist aber seit Jahr­hunder­ten ebenso Bestand­teil der euro­päi­schen Kultur. Seine Ge­schichte reicht von den An­fängen des Christen­tums bis in unsere Zeit.

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Verhüllt, enthüllt! Das Kopftuch :: Ausstellung
  • Mini-Map
Ein mit unzähligen Bedeutungen aufgeladenes Stück Stoff erhitzt die Gemüter: das Tuch, mit dem sich religiöse Frauen ihren Kopf, ihr Antlitz und mitunter den ganzen Körper bedecken. Doch das Gebot für Frauen, sich das Haupt zu verhüllen, ist seit Jahrhunderten ebenso Bestandteil der europäischen Kultur. Seine Geschichte reicht von den Anfängen des Christentums bis in unsere Zeit.