Vetter Museum

Alexanderstraße 2
64732 Bad König

06063-912280
traudelurich@web.de

www.georg-vetter-museum.de
www.badkoenig.de/index.php?id=162

So 10.30-12 Uhr

Bilder, Zeich­nun­gen und Skizzen aus dem um­fang­reichen Werk des Bad Königer Heimat­malers Georg Vetter. Tier­präpa­rate von Friedel Heusel.

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Vetter Museum :: Künstler
  • Mini-Map mit Marker
Den Besucher erwartet in einem Privathaus eine große Anzahl von Bildern, Zeichnungen und Skizzen aus dem umfangreichen Werk des Bad Königer Heimatmalers Georg Vetter (1891-1969).

Auf seinen langen Wanderungen in freier Natur, manchmal um die 100 km, zeichnet Georg Vetter viele Motive des Odenwaldes und Spessarts und hält sie in 82 Skizzenbüchern, seinen „Büchelchen” fest. Auch als Illustrator von Sagenbüchern des Odenwaldes macht er sich einen Namen. Daneben hinterlässt er viele zarte, poetische Bleistiftzeichnungen, ausdrucksstarke Tuschzeichnungen und auch wunderschöne farbige Werke .

Zusätzlich zeigt das Museum Tierpräparate von Friedel Heusel, Bad König, früher Präparator am Landesmuseum in Darmstadt.