Volkskundemuseum

Heinrich-Aurnhammer-Straße 12
91757 Treuchtlingen

09142-9600-60
infozentrum[at]treuchtlingen.de

www.treuchtlingen.de/...undemuseum.375.0.html
www.fraenkisches-seen...volkskundemuseum-727/

Mai bis Mitte Okt:
Mi-Fr, So 15-18 Uhr

Eine der größ­ten volks­kund­lichen Samm­lun­gen Bayerns. Wohn­bei­spiele aus dem 17. bis ins 20. Jahr­hun­dert. 7.000 Jahre Sied­lungs­ge­schich­te, Ge­schichte der Region und der „Obe­ren Veste”.

Frontansicht
Museum im Museum
Dieser unter Josef Lidl 1970 erworbene Fundus wurde im ursprünglichen Zustand belassen
Tisch und Bett
Art-Deco Möbel: Schlafzimmer um 1920
Wohnküche
Wohnküche der Eheleute Lichei, Oktober 1948, Detail
Öfen
Waschküche
Allmähliche Industrialisierung der privaten Haushalte
Herd
Einmachgläser
Einmachgläser
Schrank
Webstuhl
Jacquard-Webmaschine
Volkskundemuseum :: Kulturgeschichte
  • Mini-Map mit Marker
Das Volkskundemuseum beherbergt im markanten „Jurahaus” eine der größten volkskundlichen Sammlungen Bayerns mit mehr als 22.000 Exponaten.

Wie man in den niedrigen Stübchen dieser Häuser lebte, zeigen Möbel-Ensembles und Wohnbeispiele aus dem 17. bis ins 20. Jahrhundert. Spannend aufbereitet ist auch die siebentausendjährige Siedlungsgeschichte der Region und der Handel und Wandel in der „Oberen Veste” von Treuchtlingen.