Version
13.9.2012
 zu „Vulkanhaus Strohn (Museum)”, DE-54558 Strohn

Museum

Vulkanhaus Strohn

Hauptstraße 38
DE-54558 Strohn
April bis Okt:
Di-So 10-17 Uhr
Nov bis März:
Di-So 13-17 Uhr

Interaktives Erlebnismuseum, das alle Sinne anspricht: durch Sehen, Riechen, Fühlen, Anfassen und kleine Experimente werden hier komplexe Zusammenhänge begreifbar. Besucher können im Inneren einer rot glühenden Magmakammer einem Kristall beim Wachsen zusehen, die Welt der vulkanischen Gase mit der Nase erforschen oder als Zeuge einer Spalteneruption das Beben unter den Füßen spüren. Zahlreiche Fotos, Graphiken und Filme. 6x4 Meter große Strohner Lavaspaltenwand mit tropfenförmigen Anschmelzstrukturen und blauschillernden Überzügen aus Eisenoxidkristallen.

POI

Museum, Laufeld

Puppen- und Spiel­zeug­museum

Mühle, Manderscheid

Alte Mühle Abtei Himme­rod

Museum, Manderscheid

Heimat­museum

Ge­schich­te der Gra­fen von Man­der­scheid, Samm­lung land­wirt­schaft­licher Geräte.

Museum, Manderscheid

Maar­museum Mander­scheid

Ent­ste­hung, Ge­schich­te und Ent­wick­lung der Eifel-Maare in der Ver­gan­gen­heit und in der Gegen­wart, inter­natio­nale Be­deu­tung der Eifel-Maare für die Wissen­schaft und Region.

Gebäude, Alf

Museum Burg Arras

Burg, Cochem/Mosel

Museum Reichs­burg Cochem

Erstmals 1051 erwähnte mittel­alter­liche Reichs­burg, nach Beschä­digung im pfälzischen Erbfolge­krieg vom Berliner Kom­mer­zien­rat Louis Ravené im 19. Jahrhundert liebevoll restauriert und neu­gotisch wieder aufgebaut.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#995382 © Webmuseen Verlag