Ausstellung 01.04.18 bis 01.12.19

Stadtmuseum Neckarsulm

Walddetektive

Der Natur auf der Spur! Familienmitmachausstellung

Die Ausstellung lässt in 27 Stationen, die von der 
Wurzelwelt bis zu den Baumkronen führen, nieder-
schwellig den Wald mit all seinen Geheimnissen und Besonderheiten sowie der Bedeutung für uns Menschen 
erleben.

Warum sprechen Bäume und Pilze miteinander? Was kann ich 
mit Hilfe von Gewölle, Trittsiegeln und Losungen über Tiere 
im Wald erfahren? Was ist Photosynthese? Warum ist Photosynthese für alle wichtig? Wie duftet der Wald?

Kinder entfernen sich immer mehr vom aktiven Erleben der Naturphänomene, so dass das Team des Stadtmuseum Neckarsulm eine Ausstellung konzipiert hat, die nieder-
schwellig den Wald mit all seinen Geheimnissen und Besonderheiten sowie der Bedeutung für uns Menschen 
erleben lässt. 


Entdecken, ausprobieren, lernen – wie das zusammengeht, 
das zeigt die Ausstellung an 27 Stationen, die von der 
Wurzelwelt bis zu den Baumkronen führen. Kindgerecht 
erleben Familien und Kinder im Grundschulalter, welche 
Bedeutung das Gleichgewicht der Natur für unser Leben hat.

Durch 
eine Duftstation können die Besucher mehr über Kräuter, 
Bäume, Pflanzen im Wald erfahren. Verschieden Laubbäume und Nadelbäume werden durch ihre prägnanten Merkmale unterschieden und kennen-
gelernt. Bei der Ausbildung zum Walddetektiv erfahren 
die großen und kleinen Besucher mehr über Trittspuren, 
Losungen, Jahreszeiten, Waldberufe, Photosynthese, 
Kapillareffekt und Nestbau.

Stadtmuseum Neckarsulm ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #1045882 © Webmuseen