Ausstellung 19.11.21 bis 09.01.22

Landesmuseum Zürich

Weihnachten & Krippen

Zürich, Landesmuseum Zürich: In der diesjährigen Krippenausstellung zeigt das Landesmuseum Zürich, wie das Tessin sich auf Weihnachten vorbereitet. Dazu gibt es prachtvolle Objekte aus der ganzen Schweiz. Bis 9.1.22

In der diesjährigen Krippenausstellung zeigt das Landesmuseum Zürich, wie das Tessin sich auf Weihnachten vorbereitet. Dazu gibt es prachtvolle Objekte aus der ganzen Schweiz und historische Adventskalender zu bestaunen.

Das Tessin ist nicht nur die Sonnenstube der Schweiz, sondern auch das Krippenzentrum des Landes. Während die Figuren nördlich des Gotthards meist in der guten Stube anzutreffen sind, wird im Süden grösser gedacht.

Die bekannten Tessiner Krippenbauer Flavio und Lucio Negri haben ein Exemplar speziell für die Ausstellung in Zürich gebaut. Vater und Sohn achten auf jedes Detail und kreieren mit Materialien wie Polystyrol oder Gips kleine und grosse Weihnachtswelten, die weit über die Landesgrenze begeistern.

Neben diesem Tessiner Highlight zeigt die diesjährige Ausstellung zahlreiche Krippen aus der ganzen Schweiz und mit diversen Herstellungsmaterialien als Grundlage: von Holz über Wachs bis zu Ton und Papier. Ergänzt werden die Krippen mit historischen Adventskalendern und mit einem umfangreichen und vielfältigen Rahmenprogramm für Familien.

Landesmuseum Zürich ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1050696 © Webmuseen