Gehege

Wildpark Gangelt

Gangelt: Braunbären, Luchse, Wölfe, Hirsche, Rehe, Wildschweine, Wisente, Elche, Gämsen, Steinböcke, Murmeltiere, Fischotter, Waschbären, Baummarder und Wildkatzen. Greifvogelstation mit regelmäßigen Freiflügen.

Der Wildpark bietet auf 50 ha Fläche faszinierende Natur- und Tiererlebnisse: Braunbären, Luchse, Wölfe, Hirsche, Rehe, Wildschweine, Wisente, Elche, Gämsen, Steinböcke, Murmeltiere, Fischotter, Waschbären, Baummarder, Wildkatzen sowie Adler, Milane, Bussarde, Falken und Eulen können im leicht hügeligen Waldgelände in naturnaher Umgebung erlebt und beobachtet werden.

Eine besondere Attraktion ist die Greifvogelstation mit regelmäßigen Freiflügen. Im Bienenhaus vermitteln einheimische Imker viel Wissenswertes über die fleißigen Insekten. Ein großer Abenteuerspielplatz steht zum Klettern, Schaukeln und Toben bereit.

POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #110506 © Webmuseen