Version
16.6.2014
 zu „Wildpark Schloß Ortenburg (Gehege)”, DE-94496 Ortenburg

Gehege

Wildpark Schloß Ortenburg

Familie E. Schobesberger

Vorderschloss 3
DE-94496 Ortenburg
April bis Okt:
tägl. 9-18 Uhr
Übrige Zeit bei schönem Wetter:
So+Ft 12-16 Uhr

Umgeben von dichtem Baumbestand, auf einem Gebiet von 25 ha, sind heute Hirsche, Luchse, Wildschweine, Gemsen, Yaks und viele weitere Tierarten beheimatet.

POI

Schloss, Ortenburg

Sch­loß­mu­seum

Räume des Schlos­ses, Heimat­ge­schichte, Hand­werks­museum mit Ori­ginal­geräten, Schmetter­lings­samm­lung, nach­ge­baute Folter­kammer.

Park, Ortenburg

Vo­gel­park Ir­genöd

Bis 31.5.2028, Aldersbach

Wirtshaussterben? Wirtshausleben!

Bis 30.6.2024, Passau

Paula Deppe

Paula Deppes künstle­risches Schaffen umfasst vor allem Porträts, Studien aus der Akademie­zeit, Still­leben und Land­schafts­dar­stellungen, wobei sie ihre Motive meist aus ihrer un­mittel­baren Umgebung wählte.

Bis 14.7.2024, Passau

Maria Lassnig. Die Samm­lung Klewan

Maria Lassnigs Haupt­sujet sind Selbst­porträts, die auch ihr Äußeres abbilden, im künstle­rischen Fokus steht aber die Über­setzung ihres Körper­empfin­dens in Bilder.

Ab 6.9.2024, Künzing

Myste­rium Donau­limes

Die Aus­stellung entführt in die geheim­nisvolle Welt der römi­schen Mysterien­kulte entlang des baye­rischen Donau­limes.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#970847 © Webmuseen Verlag