Willi-Heinlein-Schreibmaschinen-Museum

Waibstadter Straße 10
DE-74889 Sinsheim

07261-3361, 3226

www.sinsheim.de

Die Sammlung im historischen Fachwerkhaus Brehm wurde in Jahrzehnten von Büromaschinenmechanikermeister Willi Heinlein (gestorben 1999) zusammengetragen. Die Sammlung enthält über 200 antike Schreib- und Rechenmaschinen. Die älteste ist ein seltener Nachbau der ersten hölzernen Schreibmaschine des Erfinders Peter Mitterhofer.

Die Geräte stellen die 150 Jahre alte Schreibmaschinenkultur nahezu lückenlos dar. Diese Sammlung ist im Bereich Baden-Württemberg einzigartig.

POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #1042094 © Webmuseen