Version
26.9.2020
Wocher Panorama zu „Thun Panorama (Diorama)”, CH-3600 Thun

Diorama

Thun Panorama

(Wocher-Panorama)

Schadaupark, Pavillon
CH-3600 Thun
Ganzjährig:
Di-So 11-17 Uhr

Der Basler Künstler Marquard Wocher erschuf 1814, fasziniert vom Berner Oberland, das erste Panorama der Schweiz: ein Rundbild von 38m Lauflänge der Kleinstadt Thun samt Umgebung, mit Blick bis in die Alpen des Berner Oberlands.

Detailreich wirft dieses Bild einen Blick auf das Thuner Alltagsleben vor 200 Jahren und wird mit seinen unzähligen Geschichten zu einem Wimmelbild für Gross und Klein. Heute ist das Panorama das älteste Rundbild der Welt.

POI

Museum, Thun

Kunst­museum Thun

Wechselausstellungen mit zeitgenössischer, internationaler und Schweizer Kunst sowie Präsentationen des regionalen Kunstschaffens. Zudem temporäre Ausstellungen der Museumssammlung: Schweizer Kunst der Klassischen Moderne mit einem Schwerpunkt in der Pop-

Bis 31.10.2024, Oberhofen

Aus Tick mach Tack

Museum, Oberhofen

Museum für Uhren

Uhren aus dem 14.-20. Jh. Musik­auto­maten und Dreh­orgeln von 1750 bis 1950. Son­der­aus­stel­lun­gen.

Schloss, Oberhofen

Museum Schloss Ober­hofen

Samm­lung berni­scher Wohn­kultur mit einer Folge von Interi­eurs des 15.-19. Jahr­hun­derts. Berni­sche Familien­porträts. Waffen des 16.-18. Jh. Mittel­alter­liche Schloss­kapelle. Neu­goti­scher Speise­saal. Türki­scher Rauch­salon, Billard­zimmer.

Museum, Thun

Histo­risches Museum Schloss Thun

900 Jahre Thuner Stadtgeschichte und Stadtentwicklung von den Zähringern zu den Bernern. Trophäen, Wappen und Reliquien. Repräsentativer Rittersaal, unvergesslicher Blick aus den Ecktürmen.

Schloss, Spiez

Schloss Spiez

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#8777 © Webmuseen Verlag